Editorial Zech, Tenerife, Islas Canarias

Literatura para conocer Canarias

Der Kojote im Vulkan

Märchen und Mythen von den Kanarischen Inseln

Uralte mystische Verzauberung liegt über den Kanarischen Inseln. Ihre paradiesische Schönheit hat schon die Menschen in der Antike bewegt, seither ranken sich viele Märchen, Mythen und Sagen um den Archipel. Zwanzig der schönsten Erzählungen hat Harald Braem in diesem Band zusammengetragen: mit viel Sach- und Landeskunde und einem Augenzwinkern. Illustriert von Karin Tauer

Colección
Libros
Materia
Historia
Idioma
  • Deutsch
Sello
ZECH
EAN
9788493815165
ISBN
978-84-938151-6-5
Páginas
160
Ancho
12,5 cm
Alto
19,5 cm
Edición
1
Fecha publicación
16-04-2013
Tapa blanda
9,80 € Añadir al carrito

Sobre Harald Braem

  • Harald Braem
    Harald Braem es director del Instituto de Investigación Interdisciplinaria sobre Culturas Antiguas KULT-UR-INSTITUT en Wiesbaden. Desde hace treinta años visita periódicamente las islas Canarias, para investigar la cultura guanche a través de los yacimientos arqueológicos. Es aut... Ver más sobre el autor

Contenidos

An Stelle eines Vorworts: Wie die Kanarischen Inseln ihren Namen erhielten
Der Kojote im Vulkan
Der Regenbaum von Hierro
Regenzauber
Die Schlucht der Todesängste
Idafe
Die Eroberung von Teneriffa
Die Mutter aus dem Meer
Fuerteventura
Attidamana
Die Trauminsel
Die grausame Beatriz von Bobadilla
Die Hexenschlucht
Die Teufelsmauer
Wie die Pfeifsprache entstand
Die springenden Lanzen
Die heilige Quelle von Fuencaliente
Der Palmvogel
Wie der eitle Don Martínez einmal besonders gescheit sein wollte und dennoch hereinfiel
Der Vulkanteufel
Die Drachenbäume
Erläuterungen

Libros relacionados