Zech Verlag, Teneriffa, Kanarische Inseln, Spanien

Literatur über die Kanarischen Inseln

Impressum

Impressum

Bitte lesen Sie vor Nutzung der Webseite www.editorial-zech.es und dem Gebrauch ihrer Elemente diese rechtlichen Hinweise über Ihre Rechte und Pflichten als Nutzer dieser Webseite.

1. Identifikative Daten

Die Inhalte der Webseiten www.editorial-zech.es, www.editorial-zech.com, www.zech-verlag.com, www.zech-verlag.es sowie deren Domain-Namen und alle ihre Elemente sind Eigentum des Verlags Verena Zech, mit Adresse in der Carretera Provincial, 59, Edificio Aurora I, 3ª planta, nº 17, 38390 Santa Úrsula, in Santa Cruz de Tenerife, Spanien, und mit der Steuernummer X3078812D (im Folgenden: „Zech Verlag“ oder „der Verlag“).

Verlag Verena Zech Telefon /Fax: (+34) 922 302 596 E-Mail: info@editorial-zech.com

2. Zweck dieses Dokuments

Diese „Rechts- und Datenschutzhinweise“ legen die Nutzungsbedingungen der Webseiten www.editorial-zech.es, www.editorial-zech.com, www.zech-verlag.com, www.zech-verlag.es (im Folgenden „die Webseite“) fest.

Der Zugang zu den Inhalten der Webseite setzt die vollständige Anerkennung dieser Nutzungsbedingungen durch den Nutzer voraus.

Der Verlag behält sich das Recht zur Änderung dieser Nutzungsbedingungen vor, entweder weil er es für notwendig erachtet, weil sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern oder an die Gesetzgebung angepasst werden müssen oder aus anderen Gründen. Der Verlag teilt Änderungen der Nutzungsbedingungen über seine Webseite mit. Der Gebrauch der Webseite nach der Veröffentlichung der neuen Nutzungsbedingungen setzt die neuerliche Anerkennung derselben durch den Nutzer voraus. Deswegen ist dieser verpflichtet, sie regelmäßig zu lesen.

3. Beschreibung des Dienstes

Der Verlag veröffentlicht Bücher über Geschichte, Natur und Kultur der Kanarischen Inseln und ist spezialisiert auf mehrsprachige Veröffentlichungen. Zum Programm gehören historische Romane, Erzählungen, Krimis und Thriller sowie Sachbücher und kartografisches Material über die Inseln.

Die Webseite des Verlages ist angelegt worden, um Nutzer und potentielle Kunden über die Verlagsaktivitäten und neu veröffentlichte Bücher zu informieren. Neben reiner Informationen über die Verlagsprodukte bietet die Webseite mittels Internet-Shop auch die Möglichkeit, Bücher zu kaufen.

4. Zugriff auf die Webseite

Um auf die Webseite des Zech Verlags zu gelangen, bedarf es keiner Registrierung. Nutzer können frei surfen.

Von dieser Regel gibt es eine Ausnahme, da die Webseiten bestimmte Dienste anbietet, für die eine Registrierung notwendig ist und die einen Benutzernamen und Passwort erfordern (z.B. Rezensionen schreiben, Bücher bestellen, siehe auch Abschnitt 7 dieses Dokuments).

Der Verlag trifft alle erforderlichen Maßnahmen zum Schutz der persönlichen Daten der Nutzer.

Der registrierte Benutzer verpflichtet sich, seinen Benutzernamen und Passwort geheim zu halten und vor dem Zugriff durch Dritte zu schützen. Der Nutzer garantiert die Wahrhaftigkeit aller Daten, die er auf der Webseite angibt. Der Nutzer hat im Falle des Missbrauchs seines Kontos die Pflicht, den Verlag zu informieren, sobald er Kenntnis davon erlangt.

5. Rechtmäßige und unrechtmäßige Nutzung der Webseiten

Der Benutzer, ob registriert oder nicht, verpflichtet sich, die Dienstleistungen, Produkte und Nutzungsmöglichkeiten, die der Verlag auf der Webseite anbietet, in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht, mit dem hier vorliegenden Rechts- und Datenschutzhinweis, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den guten Sitten und der Moral sowie der öffentlichen Ordnung zu verwenden.

Der Verlag stellt im Folgenden eine Beispielliste dessen, was er als unrechtmäßigen Gebrauch erachtet, zur Verfügung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Im Falle der Regelübertretung ist der Verlag dazu berechtigt, das Benutzerprofil zu entfernen und die entsprechenden rechtlichen Schritte einzuleiten:

> Nicht erlaubt sind sämtliche Tätigkeiten, die den Gebrauch der Webseiten für verbotene, illegale, betrügerische oder bösartige Aktivitäten nutzen.

> Nicht erlaubt ist jegliche Tätigkeit, die die Identität eines Nutzers verletzt, sowie der Zugang zu dem Nutzerkonto eines Dritten.

> Es ist unzulässig, bei der Registrierung als Nutzer der Webseite falsche Angaben zu machen.

> Es ist unzulässig, Inhalte der Webseite zu veröffentlichen, zu speichern, zu verbreiten oder zu teilen, wenn damit das Briefgeheimnis, die Rechte am geistigen und industriellen Eigentum und/oder die Vorschriften zum Datenschutz verletzt werden.

> Es ist verboten, den Service zu folgenden Zwecken zu nutzen:

Um einen Computer-Virus oder sonstige schädliche Software zu installieren. Ebenfalls ist verboten, in das System des Verlages einzudringen und persönliche oder geschäftliche Daten von Nutzern oder des Verlags zu erfassen, die auf den Servern lagern und Eigentum des Zech Verlages sind.

6. Rechte am geistigen und industriellen Eigentum

Der Verlag hat alle Rechte am geistigen und industriellen Eigentum der Webseite. Des Weiteren ist der Zech Verlag Inhaber aller Rechte an den für die von ihm zur Verfügung gestellten Veröffentlichungen, sei es weil sie entweder direkt durch den Verlag geschaffen worden sind oder sei es weil der Verlag die Rechte an ihnen erworben hat.

Alle Inhalte auf der Webseite, auch wenn sie ankündigenden Charakter haben, Fotografien, Bilder, Zeichnungen, Texte, Software, Videos, Audios, Logos und Datenbanken, erstellt oder vom Zech Verlag veröffentlicht, stehen ohne Einschränkung unter dem Schutz des spanischen Urheberrechts („Real Decreto Legislativo 1/1996, de 12 de diciembre“, mit dem das Gesetz zum Schutz des geistigen Eigentums „Ley de Propiedad Intelectual“ in überarbeiteter Form verabschiedet wurde).

Deshalb bedeutet der Zugriff auf die Webseite in keinem Moment, dass irgendwelche Eigentums- oder Verwertungsrechte durch den Zech Verlag überlassen werden.

Die Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung und/oder öffentliche Wiedergabe, einschließlich des bloßen öffentlichen Zugänglichmachens der Inhalte der Webseite, ganz oder teilweise, ganz gleich durch welche Verfahren, ist demnach ausdrücklich verboten.

Auch alle Handelsnamen, Marken oder Logos jeglicher Art auf der Webseite sind durch das Markengesetz „Ley 17/2001, de 7 de diciembre“ und andere Gesetze, die das industrielle Eigentum betreffen, geschützt.

7. Bücherkauf online

Die Webseiten bieten die Möglichkeit, Bücher des Verlags über den Online-Shop käuflich zu erwerben. Dazu ist es erforderlich, dass der Nutzer sich registriert und ein Passwort und einen Benutzernamen anlegt (siehe Abschnitt 3 dieses Dokument). Es ist weiter erforderlich, dass der Nutzer zusätzlich zu diesem Datenschutzhinweis auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Zech Verlages liest, die beim online-Kauf von Büchern anerkannt werden müssen.

8. Links

Dieses Impressum bezieht sich auf die fünf Webseiten des Verlages, www.editorial-zech.es, www.editorial-zech.com, www.zech-verlag.es und ist deshalb nicht anwendbar auf die externen Links oder die Webseiten Dritter, auf die über die Webseite des Verlages zugegriffen werden kann.

Die Links von Dritten werden auf den Webseiten zur Verfügung gestellt, weil der Verlag sie für interessant erachtet, ausschließlich in dieser Begrifflichkeit. Darüber hinaus ist der Verlag nicht verantwortlich für die Nutzung der Webseiten Dritter oder die Folgen, die diese Seite oder deren Inhalte verursachen können, oder für Änderungen oder Aktualisierungen auf diesen Seiten. Die Links haben ausschließlich informativen Charakter und setzten keine Prüfung oder Billigung durch den Zech Verlag voraus.

9. Zuständigkeiten

Der Verlag arbeitet gemäß den Vorschriften des Gesetzes „Ley 34/2002, de 11 de julio“, über Dienstleistungen in der Informationsgesellschaft und den elektronischen Handel (Ley de servicios de la sociedad de la información y de comercio electrónico, im Folgenden: LSSI), und schützt das Recht auf Privatsphäre, die persönlichen Daten, das Recht auf Meinungs- und Informationsfreiheit. Aus diesem Grund und gemäß den Artikeln 11, 16 und 17 des LSSI kooperiert der Zech Verlag mit den Behörden und Sicherheitskräften zur Entfernung oder Sperrung aller Inhalte, die ungesetzmäßig sind oder gegen nationale oder internationale Gesetze, gegen die Rechte der Bürger, die Moral oder die öffentliche Ordnung verstoßen.

Die Website ist angelegt, um 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr korrekt zu funktionieren. Das schließt nicht aus, dass durch informatiktechnische Probleme, Programmierfehler oder höhere Gewalt der Zugriff auf die Webseite eingeschränkt oder verhindert sein kann. So ist der Zech Verlag nicht verantwortlich für die Verfügbarkeit oder deren Ausfallsicherheit.

Der Verlag haftet – im Rahmen dessen, was die Rechtsordnung erlaubt – nicht in den folgend aufgeführten Fällen, wobei die Aufzählung beispielhaft ist und keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt: Der Verlag haftet nicht für Viren und andere bösartige Software, die durch Dritte hinzugefügt wurden und irgendwelche Probleme, die dadurch auftreten können; sowie für möglichen illegalen Gebrauch der Webseite durch Dritte oder für Inhalte und Probleme, die durch die Nutzung der zur Verfügung gestellten externen Links verursacht werden könnten.

10. Anzuwendendes Recht

Der Vertrag zwischen Verlag und Nutzer, registriert oder nicht, unterliegt der spanischen Gesetzgebung, die für die Beilegung sämtlicher Streitigkeiten oder Probleme, die im Betrieb und durch die Aktivitäten auf den Webseiten entstehen können, angewendet wird. Gerichtsstand ist La Orotava, Santa Cruz de Tenerife, Spanien.

Zech Verlag