Zech Verlag

Literatur über die Kanarischen Inseln

Tödlicher Abgrund

Kanarische Kriminalgeschichten

Vier längere Kriminalgeschichten aus dem Tourismus-Milieu in Gran Canaria

"Das Thermometer kletterte in die Höhe. Tobias wischte sich den Schweiß von der Stirn. Wolkenloser blauer Himmel wölbte sich über die Berggipfel und kündete für den Süden Gran Canarias wieder einen heißen Tag an. Da näherten sich zwei Pkw mit hoher Geschwindigkeit auf der kurvenreichen, schmalen und steilen Straße von Fataga her. Tobias schüttelte den Kopf über so viel Leichtsinn. Ob da zwei Fahrer bei einer Wettfahrt ihre Kräfte messen wollten...?" (Textauszug)

Der Autor Karl Brodhäcker (geb. 1919) lebte nach seiner Pensionierung als Journalist und Verleger 25 Jahre lang im Süden Gran Canarias, er ging hier freiberuflichen Tätigkeiten nach und schrieb unter anderem dieses Buch. Angesiedelt im Tourismus-Milieu, schildert es geldgierige Heiratsschwindler, durchtriebene Reiseleiterinnen und kanarische Lebensart in sonnendurchfluteten Landschaften.

Reihe
Bücher
Sachgebiet
Krimis & Thriller
Sprache
  • Deutsch
Imprint
ZECH
EAN
9788493485757
ISBN
978-84-934857-5-7
Seiten
208
Breite
12,5 cm
Höhe
19,5 cm
Ausgabe
1
Erscheinungsdatum
21-05-2009
Taschenbuch
9,80 € In den Warenkorb

Über Karl Brodhäcker

  • Karl Brodhäcker
    Karl Brodhäcker war bis zu seinem Ruhestand 1984 als Journalist, Chefredakteur einer Kulturzeitschrift, Verlagsleiter und Verleger tätig. Er veröffentlichte circa 60 eigene Titel, darunter Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher, Gedichtbände, Romane, Erzählungen, Märchen und Sagen,... Mehr über den Autor anzeigen

Inhalt anzeigen

Tod im Meer
Drüben liegt Afrika
Das Haus über dem Atlantik
Tödlicher Abgrund

Verwandte Produkte