Zech Verlag, Teneriffa, Kanarische Inseln, Spanien

Literatur über die Kanarischen Inseln

Luise Schmidt

Luise Schmidt

Emma Luise Schmidt reiste im Jahr 1904 mit dem Schiff von Hamburg nach Teneriffa, um im Gran Hotel Martiánez in "Port Orotava" als Kindermädchen zu arbeiten. Sie blieb dreieinhalb Jahre und schrieb über diese Zeit ein Tagebuch, das sie zusammen mit Briefen, Postkarten und alten Fotos sorgsam aufbewahrte und das ihr Enkel Klaus Matzdorff hundert Jahre später im Zech Verlag veröffentlicht.